Blog

Millionenbeträge durch Phishing verloren

Millionenbeträge durch Phishing verloren

Können Sie erraten, wie viel Geld im Jahr 2020 durch Phishing verloren gegangen ist? Geschätzte € 54 Millionen Euro!

Laut dem FBI-Bericht ist Phishing in den letzten fünf Jahren ein absoluter Favorit der Cyber-Kriminellen. Jeden Tag fallen Menschen auf Betrügereien herein, die sie aus der Tasche ziehen, leicht verwirrt und verärgert zurücklassen, wenn sie sich ihren Urlaub auf Barbados nicht leisten können. Um die unbestreitbare Enttäuschung und Frustration zu vermeiden, ist es daher wichtig, Phishing zu verstehen, damit Sie und Ihre Lieben nicht zum Opfer werden. Oh, und um sicherzustellen, dass Sie genug Taschengeld für diese Reise haben…

Um die Verwirrung rund um Phishing zu klären, ist dieser Artikel voll mit Informationen, was es ist und wie Sie sich schützen können. Das übergreifende Thema ist jedoch, wie Millionen von Pfund, Euro, Dollar und anderen Währungen jedes Jahr durch Phishing per SMS und andere Betrügereien verloren gehen – wir sind hier, um Ihnen zu helfen, zu verhindern, dass Ihnen das passiert, egal ob es das erste Mal oder das zehnte Mal ist (wir hoffen wirklich, dass es nicht das zehnte Mal ist…).

Also, ohne weitere Umschweife, lassen Sie uns loslegen und zur Sache kommen.

Ist WhatsApp geheim? Ist WhatsApp sicher?

Ist WhatsApp geheim? Ist WhatsApp sicher?

„Ist es geheim? Ist es sicher?“ – Gandalf – Gemeinschaft des Rings – J. R. R. Tolkien

Diese unsterblichen Worte wurden über ein ganz anderes Thema gesprochen als das, mit dem wir uns heute beschäftigen: Ein magischer Ring, der einst nur als cleverer Trick angesehen wurde. Diese Worte wurden durch Sorgen, durch traumatische Erfahrungen und durch gesunde Paranoia genährt.

Wir sind natürlich keine Zauberer; unser Wissen beschränkt sich auf diesen allzu soliden Bereich (lesen Sie etwas Shakespeare, wenn Sie die Anspielung nicht verstehen). doch sind vielen von uns sofort die gleichen Fragen durch den Kopf gegangen, als WhatsApp kürzlich seine Änderungen der Nutzungsbedingungen bekannt gab. Die Zeile, die am meisten Alarm auslöste, war:

„WhatsApp erhält Informationen von und teilt Informationen mit den anderen Facebook-Unternehmen. Wir können die Informationen, die wir von ihnen erhalten, verwenden, und sie können die Informationen, die wir mit ihnen teilen, verwenden, um den Betrieb zu unterstützen.“

WhatsApp For Business-API – Was Sie wissen müssen

WhatsApp For Business-API – Was Sie wissen müssen

WhatsApp – schnell, einfach und bequem mit 2 Milliarden monatlichen Benutzern in 180 Ländern und in bis zu 60 Sprachen. Seit der Veröffentlichung der API (Application Programming Interface) ist die Begeisterung für WhatsApp so hoch wie nie zuvor.

1. Seine Fähigkeit, das Kundenbeziehungsmanagement zu unterstützen

Gutes Kundenbeziehungsmanagement ist der heilige Gral für ein Unternehmen. Wie kann WhatsApp dazu beitragen, großartiges CRM und Retention bereitzustellen?

Ihre Unternehmensinformationen an einem Ort.

Mit WhatsApp for Business können Sie ein Unternehmensprofil erstellen, das hilfreiche Informationen wie Ihre Adresse, Geschäftsbeschreibung, E-Mail-Adresse und Website enthält.